RoHS
REACH-Logo
Website Reputation gbl europe

GBL Europe BV Allgemeine Geschäftsbedingungen

Einführung

Dies sind unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Webshop. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten immer dann, wenn Sie unsere Website nutzen oder eine Bestellung über unsere Website aufgeben. Sie enthalten wichtige Informationen für Sie als Käufer. Bitte lesen Sie sie sorgfältig durch. Wir empfehlen Ihnen auch, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu speichern oder auszudrucken, damit Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt einsehen können.

Definitionen

GBL Europe BV: Sitz in den Niederlanden und registriert bei der Handelskammer unter dem Aktenzeichen 71008470, Handel als GBL Europe.

Website: Die Website / der Webshop von GBL Europe BV finden Sie unter https // cleanandsolve.com htttps: //gbl-europe.com und allen zugehörigen Subdomains.

Kunde: die natürliche Person oder Körperschaft, die in Ausübung eines Berufs oder Geschäfts handelt und mit GBL Europe BV einen Vertrag abschließt und / oder auf der Website registriert ist.

Vereinbarung: jede Vereinbarung oder Vereinbarung zwischen GBL Europe BV und dem Kunden, deren Bestandteil die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind.

Allgemeine Geschäftsbedingungen: Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Anwendbarkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Vereinbarungen und Lieferungen von GBL Europe BV, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde.

Wenn der Kunde in seiner Bestellung, Bestätigung oder sonstigen Mitteilung zur Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen Bestimmungen enthält, die von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichen oder nicht in diesen enthalten sind, sind diese Bestimmungen für GBL Europe BV nur verbindlich, wenn und soweit GBL Europe BV diese schriftlich akzeptiert hat.

In Fällen, in denen zusätzlich zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestimmte produkt- oder dienstleistungsbezogene Geschäftsbedingungen gelten, kann der Kunde im Falle von unvereinbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen stets die für ihn günstigste geltende Bedingung geltend machen

Preise und Informationen

Alle auf der Website und in anderen Materialien veröffentlichten Preise, die von GBL Europe BV stammen, enthalten Steuern und andere von der Regierung erhobene Abgaben, sofern auf der Website nichts anderes angegeben ist.

Werden Versandkosten berechnet, werden diese rechtzeitig vor Vertragsschluss deutlich angegeben. Diese Kosten werden auch im Bestellvorgang separat ausgewiesen.

Die Inhalte der Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. GBL Europe BV kann jedoch nicht garantieren, dass alle Informationen auf der Website jederzeit korrekt und vollständig sind. Alle auf der Website und in anderen Materialien von GBL Europe BV veröffentlichten Preise und sonstigen Informationen unterliegen offensichtlichen Programmier- und Tippfehlern.

GBL Europe BV kann nicht für Farbabweichungen verantwortlich gemacht werden, die sich aus der Qualität der auf dem Bildschirm angezeigten Farben ergeben.

Vertragsschluss

Der Vertrag gilt als abgeschlossen, wenn der Kunde das Angebot von GBL Europe BV unter den von GBL Europe BV festgelegten Bedingungen annimmt.

Wenn der Kunde das Angebot auf elektronischem Wege angenommen hat, bestätigt GBL Europe BV unverzüglich den Eingang des Angebots auf elektronischem Wege. Bis zur Bestätigung des Eingangs der Annahme hat der Kunde die Möglichkeit, den Vertrag aufzulösen.

Wenn sich herausstellt, dass der Kunde bei der Annahme oder dem sonstigen Abschluss des Vertrags falsche Daten angegeben hat, hat GBL Europe BV das Recht, die Erfüllung der Verpflichtungen des Kunden zu verlangen, bis die richtigen Daten eingegangen sind.

Anmeldung

Um die Website optimal zu nutzen, kann sich der Kunde mithilfe des Registrierungsformulars / der Kontoanmeldungsoption auf der Website registrieren.

Während des Registrierungsprozesses wird der Kunde gebeten, einen Benutzernamen und ein Passwort auszuwählen, mit denen er sich auf der Website anmelden kann. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Kunden, ein ausreichend zuverlässiges Passwort zu wählen.

Der Kunde muss seine Anmeldedaten, seinen Benutzernamen und sein Passwort streng vertraulich behandeln. GBL Europe BV kann nicht für einen Missbrauch der Anmeldedaten haftbar gemacht werden und kann immer davon ausgehen, dass der Kunde, der sich auf der Website anmeldet, die Partei ist, die er zu sein behauptet. Der Kunde ist verantwortlich und trägt das volle Risiko für alle Aktionen und Transaktionen, die über das Konto des Kunden ausgeführt werden.

Wenn der Kunde weiß oder Grund zu der Annahme hat, dass seine Anmeldedaten nicht autorisierten Personen zur Verfügung stehen, muss er sein Passwort so bald wie möglich ändern und / oder GBL Europe BV entsprechend benachrichtigen, damit GBL Europe BV die Daten entgegennehmen kann angemessene Maßnahmen.

Ausführung der Vereinbarung

Sobald GBL Europe BV die Bestellung erhalten hat, sendet es die Produkte unverzüglich und unter gebührender Berücksichtigung der Bestimmungen in Absatz 3 dieses Artikels an den Kunden.

GBL Europe BV ist berechtigt, Dritte an der Erfüllung ihrer Verpflichtungen aus dem Vertrag zu beteiligen.

Weit vor dem Datum der Unterzeichnung des Vertrags werden Informationen auf der Website veröffentlicht, die klar beschreiben, wie und innerhalb welcher Frist die Produkte geliefert werden. Wenn keine Lieferfrist vereinbart oder angegeben wurde, werden die Produkte spätestens innerhalb von 30 Tagen geliefert.

Kann GBL Europe BV die Produkte nicht innerhalb der vereinbarten Frist liefern, wird dies dem Kunden mitgeteilt. In diesem Fall kann der Kunde beschließen, entweder einen neuen Liefertermin zu vereinbaren oder den Vertrag ohne Kosten aufzulösen.

GBL Europe BV empfiehlt dem Kunden, die Produkte bei Lieferung zu überprüfen und etwaige Mängel innerhalb einer angemessenen Frist, vorzugsweise schriftlich oder per E-Mail, zu melden. Weitere Einzelheiten finden Sie im Artikel über Garantie und Konformität.

Die mit den Produkten verbundenen Risiken gehen auf den Kunden über, sobald die Produkte an die vereinbarte Lieferadresse geliefert werden.

Kann das bestellte Produkt nicht mehr geliefert werden, ist GBL Europe BV berechtigt, ein Produkt zu liefern, das in Art und Qualität mit dem bestellten Produkt vergleichbar ist. In diesem Fall hat der Kunde das Recht, den Vertrag kostenlos aufzulösen und das Produkt kostenlos zurückzusenden.

Widerrufsrecht / Rückgaberecht

Der Kunde hat das Recht, den Fernabsatzvertrag mit GBL Europe BV innerhalb von 14-Kalendertagen nach Erhalt des Produkts kostenlos und ohne Angabe von Gründen aufzulösen. Die Frist beginnt am Tag nach Eingang der Ware beim Verbraucher oder einem vom Verbraucher benannten Dritten, der nicht der Beförderer ist, oder:

- wenn die Lieferung eines Produkts verschiedene Lieferungen oder Teile umfasst: den Tag, an dem der Kunde oder ein vom Kunden benannter Dritter die letzte Lieferung oder den letzten Teil erhalten hat;
- bei Verträgen über die regelmäßige Lieferung von Produkten während eines bestimmten Zeitraums: der Tag, an dem der Kunde oder ein vom Kunden benannter Dritter das letzte Produkt erhalten hat;
- wenn der Kunde mehrere Produkte bestellt hat: der Tag, an dem der Kunde oder ein vom Kunden benannter Dritter das letzte Produkt erhalten hat.

Nur die direkten Kosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Dies bedeutet, dass der Kunde die Kosten für die Rücksendung des Produkts zu tragen hat. Eventuell vom Kunden bezahlte Versandkosten und der für das Produkt bezahlte Kaufpreis werden dem Kunden erstattet, wenn die gesamte Bestellung zurückgesandt wird.

Während der in Absatz 1 genannten Widerrufsfrist wird der Kunde das Produkt und seine Verpackung mit größter Sorgfalt behandeln. Der Kunde darf die Verpackung nicht öffnen oder das Produkt verwenden, es sei denn, dies ist erforderlich, um die Art der Produkte, ihre Eigenschaften und ihre Funktionsweise zu bestimmen.

Der Kunde haftet nur für die Wertminderung des Produkts, die eine Folge seiner Behandlung des Produkts ist, die nicht in dem in zugelassenen Umfang erfolgt.

Der Kunde kann den Vertrag gemäß Absatz 1 dieses Artikels auflösen, indem er GBL Europe BV den Rücktritt (digital oder in anderer Form) innerhalb der Widerrufsfrist anhand des Muster-Widerrufsrechts oder in einer anderen eindeutigen Form mitteilt Weg. Wenn GBL Europe BV es dem Kunden ermöglicht, seinen Rücktritt auf elektronischem / digitalem Wege zu erklären, sendet GBL Europe BV nach Erhalt einer solchen Erklärung eine sofortige Empfangsbestätigung.
Der Kunde muss das Produkt so schnell wie möglich, spätestens jedoch 14 Tage nach dem in Absatz 1 genannten Berichtstag, zurückgeben oder an (einen Vertreter von) GBL Europe BV übergeben. Der Kunde kann das Produkt innerhalb der in Absatz 1 genannten Frist direkt an GBL Europe BV senden, ohne dass im Voraus ein Widerrufsbescheid vorliegt. In diesem Fall muss dem Kunden ein schriftlicher Widerrufsbescheid wie das Musterformular beigefügt werden.

Produkte können an folgende Adresse zurückgesandt werden:

GBL Europe BV
Pannekoekendijk 23a
7887 EV Erica
Niederlande

Bereits vom Kunden (im Voraus) bezahlte Beträge werden dem Kunden so bald wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsauflösung, erstattet. Wenn der Kunde eine teure Versandart anstelle der günstigsten Standardlieferung gewählt hat, muss GBL Europe BV die zusätzlichen Kosten der teureren Versandart nicht erstatten.

Außer in Fällen, in denen GBL Europe BV angeboten hat, das Produkt selbst zurückzunehmen, kann er die Rückerstattung aufschieben, bis er das Produkt erhalten hat oder bis der Kunde nachweist, dass er das Produkt zurückgesandt hat, je nachdem, was früher eintritt.

Informationen über die Anwendbarkeit oder Nichtanwendbarkeit eines Widerrufsrechts und eines erforderlichen Verfahrens werden deutlich auf der Website veröffentlicht, lange bevor der Vertrag geschlossen wird.

Bezahlvorgang

Der Kunde zahlt die an GBL Europe BV geschuldeten Beträge gemäß dem Bestellverfahren und den auf der Website angegebenen Zahlungsmethoden. GBL Europe BV kann eine beliebige Zahlungsmethode anbieten und diese jederzeit ändern.

Garantien und Konformität

Dieser Artikel gilt nur, wenn der Kunde nicht beruflich oder gewerblich handelt. Wenn GBL Europe BV ungeachtet der letztgenannten Bestimmung eine separate Garantie für die Produkte gewährt, gilt dies für alle Arten von Kunden.

GBL Europe BV garantiert, dass die Produkte dem Vertrag, den im Angebot festgelegten Spezifikationen, den angemessenen Anforderungen an die Solidität und / oder Verwendbarkeit und den gesetzlichen Bestimmungen und / oder behördlichen Vorschriften entsprechen, die zum Zeitpunkt der Unterzeichnung des Vertrags in Kraft sind. Wenn dies ausdrücklich vereinbart wurde, garantiert GBL Europe BV auch, dass das Produkt für andere Zwecke als den normalen Gebrauch geeignet ist.

Jegliche von GBL Europe BV, dem Hersteller oder dem Importeur angebotenen Garantien berühren nicht die gesetzlichen Rechte und Ansprüche, die der Kunde bereits hat und aufgrund des Vertrags geltend machen kann.

Wenn das gelieferte Produkt den Vertrag nicht erfüllt, kann der Kunde GBL Europe BV dies innerhalb einer angemessenen Frist nach Feststellung des Mangels mitteilen.

Wenn GBL Europe BV die Beanstandung für begründet hält, werden die betroffenen Produkte in Absprache mit dem Kunden repariert, ersetzt oder erstattet. Gemäß dem Artikel über die Haftung darf die Rückerstattung den vom Kunden für das Produkt gezahlten Preis nicht überschreiten.

Verfahren zur Bearbeitung von Beschwerden

Wenn der Kunde irgendwelche Beschwerden im Zusammenhang mit einem Produkt (in Übereinstimmung mit dem Artikel über Garantien und Konformität) und / oder zu anderen Aspekten seines Dienstes bei GBL Europe BV hat, kann er telefonisch, per E-Mail oder per Post eine Beschwerde einreichen. Die Kontaktdaten finden Sie unten in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

GBL Europe BV wird auf die Beschwerde so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 1 Tagen nach Erhalt, antworten. Ist es GBL Europe BV bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht möglich, eine inhaltliche Reaktion auf die Beschwerde zu formulieren, bestätigt GBL Europe BV den Eingang der Beschwerde innerhalb von 1 Tagen nach Eingang und gibt die voraussichtliche Frist an in der Lage sein, auf die Beschwerde des Kunden inhaltlich oder endgültig zu reagieren.

Haftung

Dieser Artikel gilt nur, wenn der Kunde eine natürliche oder juristische Person ist, die beruflich oder gewerblich handelt.

Die gesamte Haftung von GBL Europe BV gegenüber dem Kunden aufgrund eines schuldhaften Versäumnisses bei der Vertragserfüllung ist auf eine Entschädigung beschränkt, die den für den jeweiligen Vertrag festgelegten Preis (einschließlich Mehrwertsteuer) nicht übersteigt.

Die Haftung von GBL Europe BV gegenüber dem Kunden für indirekte Schäden oder Verluste, die in jedem Fall Folgeschäden, entgangenen Gewinn, entgangene Ersparnisse, Datenverlust und Schäden aufgrund von Betriebsunterbrechungen umfassen, ist ausdrücklich nicht beschränkt ausgeschlossen.

Abgesehen von den in den beiden vorstehenden Absätzen dieses Artikels genannten Fällen haftet GBL Europe BV gegenüber dem Kunden in keiner Weise für Schäden, unabhängig davon, auf welchem ​​Grund die Schadensersatzklage beruht. Die in diesem Artikel genannten Beschränkungen gelten jedoch nicht mehr, wenn und soweit der Schaden oder Verlust auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von GBL Europe BV beruht.

GBL Europe BV haftet dem Kunden wegen eines von ihm zu vertretenden Mangels an der Vertragserfüllung nur, wenn der Kunde GBL Europe BV unverzüglich eine ordnungsgemäße Inverzugsetzung mit einer angemessenen Frist zur Behebung des Mangels mitteilt. und GBL Europe BV erfüllt auch nach diesem Zeitraum weiterhin ihre Verpflichtungen nicht. Die Inverzugsetzung muss eine möglichst detaillierte Fehlerbeschreibung enthalten, damit GBL Europe BV angemessen reagieren kann.

Jede schadensersatzberechtigte Veranstaltung setzt immer voraus, dass der Kunde den Schaden oder Verlust so bald wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen nach Eintritt des Schadens oder Verlusts, schriftlich an GBL Europe BV meldet.

Im Falle höherer Gewalt ist GBL Europe BV nicht zum Ersatz von Schäden oder Verlusten verpflichtet, die dem Kunden dadurch entstanden sind.

Eigentumsvorbehalt

Solange der Kunde den vereinbarten Gesamtbetrag nicht vollständig bezahlt hat, behält sich GBL Europe BV das Eigentum an allen gelieferten Waren vor.

Persönliche Details

GBL Europe BV verarbeitet die persönlichen Daten des Kunden gemäß der auf der Website veröffentlichten Datenschutzerklärung.

Schlussbestimmungen

Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen des Landes, in dem der Webshop eingerichtet wurde.

Soweit nicht zwingendes Recht etwas anderes vorschreibt, werden alle Streitigkeiten aus dem Vertrag dem zuständigen niederländischen Gericht in dem Bezirk vorgelegt, in dem GBL Europe BV seinen Sitz hat.

Sollte sich herausstellen, dass eine Bestimmung in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichtig ist, wird hierdurch die Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen insgesamt nicht berührt. In diesem Fall werden die Vertragsparteien eine oder mehrere neue Bestimmungen als Ersatz festlegen, die die ursprüngliche Bestimmung soweit wie gesetzlich möglich widerspiegeln.

Der Begriff "geschrieben" in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bezieht sich auch auf die Kommunikation per E-Mail und Fax, sofern die Identität des Absenders und die Integrität der E-Mail-Nachricht hinreichend nachgewiesen wurden.

Kontaktdaten

Sollten Sie nach dem Lesen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen Fragen, Beschwerden oder Kommentare haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Brief an uns.

GBL Europe BV

Pannekoekendijk 23a
7887 EV Erica
Niederlande

Kundenservice

E: info@cleanandsolve.com
Unterstützt I: + 31 (0) 85 888 3500
Unterstützung II: + 32 (0) 266 908 66
Fax: +32 (0)266 92 844

STEUER: NL858544295B01
Handelskammer: 71008470

REACH-Registrierung: GM486603-26

Top
Facebook